0

"Wie eine Taube" - Krimilesung mit Adam Malcher

18.01.202319:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Am Mittwoch, den 18.01.2023 stellt der Autor Adam Malcher in der Hermeskeiler Buchhandlung um 19.00 Uhr seinen aktuellen Thriller "Wie eine Taube" vor:

"...niemand hörte, als sie schrien. Ein einsames Haus tief im Wald. Zwei Jungen, gerade erst Teenager, in der Gewalt zweier Menschen, die vorgeben, ihre Eltern zu sein. Ein grausames Martyrium, das Spuren in die jungen Seelen brennt und sie für immer prägen wird. Als Dennis und Lars die Flucht gelingt, scheint ein Neuanfang möglich. Doch die Vergangenheit holt sie unbarmherzig ein. In dem kleinen, verlassenen Haus treffen die Brüder wieder aufeinander - und die Situation eskaliert. Währenddessen betet Rouven um das Leben seiner geliebten Frau Katrin. Wie soll er ihrem gemeinsamen Sohn Kai nur erklären, dass seine Mama sterben wird? Noch ahnt er nicht, dass seine "kleine Taube" auch ein dunkles Geheimnis, aus ihrer Vergangenheit hat.

Adam J. Malcher, geboren 1975, in Zabrze, zog 1988 nach Deutschland, wo er die deutsche Sprache lernte. Er lebt in Wadern, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Bereits im Jahre 2009 schrieb er Drehbücher, die er in Eigenregie als Kurzfilme umsetzte. Seine Vorliebe zum Lesen inspirierte ihn nun zum Schreiben seines ersten eigenen Buches."
 
Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 5,- Euro.
Anmeldung erforderlich unter 06503-980105 oder stlorenzen@t-online.de

Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil

5,00 Euro

Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783754397077
12,99 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb