---VERSCHOBEN--- Lesung mit Mathias Aicher

Mathias Aicher liest aus seinem aktuellen Krimi - "Die Offenbarung der Johanna"!

"Die in Berlin lebende Bestsellerautorin Johanna Krämer veranstaltet in ihrem Heimatort Woltersweiler im Saarland eine Lesung. Im Kaisersaal, der mit über 300 Personen ausverkauft ist. Niemand ahnt, dass es keine ›normale‹ Lesung werden wird, sondern für alle Anwesenden ein Horrortrip in die Abgründe der Vergangenheit. In Johannas Gepäck: Die Lösung eines Mordfalls von 1988. Damals wurde Johannas beste Freundin Nicola ermordet. Und ihr Bruder hat sich als Haupttatverdächtiger in der U-Haft das Leben genommen. Durch Johannas Recherchen in Woltersweiler, über die sie einen Kriminalroman namens PHANTOM geschrieben hat, den sie an dem Abend komplett lesen wird, ist sie dem wahren Mörder auf die Spur gekommen. Der bei der Lesung auch anwesend ist… Am Ende der Nacht, die sich für alle Beteiligten zu einem nicht enden wollenden Albtraum entwickelt und jeden Einzelnen an seine psychischen und physischen Grenzen – und darüber hinaus – bringt, kommt es zum Showdown zwischen Johanna und dem wahren Mörder..."

Anmeldung erforderlich unter 06503-980105 oder stlorenzen(at)t-online.de
Der Eintritt beträgt 5,- Euro

Die Lesung wird finanziell gefördert vom Förderverein Buch – Förderverein für gedruckte Literatur e.V.    foerderverein_buch_logo_horizontal.jpg

16.02.2021 - 19:00 bis 20:30
Buchhandlung Lorenzen, Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil
5,00 €
Aicher, Mathias
Piper Verlag
ISBN/EAN: 9783492503747
16,00 € (inkl. MwSt.)