0

"Die Schwarzhändlerin" mit Hans-Peter Lorang

25.11.202219:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Am Freitag, den 25. November 2022 um 19.00 Uhr stellt der Autor Hans-Peter Lorang seinen aktuellen Roman "Die Schwarzhändlerin" in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen vor:

"Eingebettet in authentische Begebenheiten in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg erzählt der historische Krimi "Die Schwarzhändlerin" das bewegte Leben der jungen Maria. Als Zeugin eines fatalen Verbrechens bestreitet Maria mit Schmuggelei und Schwarzhandel mutig ihren Lebensunterhalt.
Wiederholt wird die attraktive Frau mit den Umständen der unheilvollen Tat und dem Beistand, den sie danach ihrem Vater leistete, im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen konfrontiert. Mehr und mehr bangt Maria um ihre Liebe zu Manni, die dabei zu zerbrechen droht."

Als pensionierter Luftwaffenoffizier und Betriebswirt schreibt Lorang Kriminalgeschichten und historische Romane mit Hochwälder Lokalkolorit. 2011 veröffentlichte er sein erstes Buch im Selbstverlag. Es folgten die Hochwälder Krimiserie, historische Romane und Gedichtbände sowie eine Reihe Kriminalgeschichten für Anthologien, die im Net-Verlag erschienen. Seit 2016 werden seine Werke im Stephan Moll Verlag veröffentlicht.

Der Eintritt zu der Veranstaltung beträgt 5,- Euro. Anmeldung erforderlich unter stlorenzen(at)t-online.de oder 06503-980105

Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil

5,- Euro

Einband: kartoniertes Buch
EAN: 9783947470501
12,80 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück