Blühende Landschaften? Pestizide und Insektensterben

Blühende Landschaften?

Neben Krankheiten und Parasiten beobachten Imker, Landwirte und Naturschützer in den vergangenen Jahren stetig steigende Verluste von Bienen, Hummeln, Schmetterlingen und vielen anderen lebensnotwendigen Nützlingen durch den Einsatz von Bioziden und die Schaffung von Monokulturen auf Ackerflächen. In seinem Vortrag in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen am Montag, den 16. April 2018 um 19.00 Uhr, stellt Imker Matthias Reimann aus Rascheid Lösungsvorschlage und Gegenmaßnahmen zu dieser Entwicklung vor, die jedermann ohne großen Aufwand umsetzen kann.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter 06503-980105 oder stlorenzen@t-online.de

16.04.2018 - 19:00 bis 21:00
Buchhandlung Lorenzen, Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil
kostenlos