Autorenlesung mit Jürgen Heimbach

Am Mittwoch, den 27.10.2021 um 19.00 Uh ist Jürgen Heimbach in meiner Buchhandlung zu Gast, der aus seinen Kriminalromanen "Die Rote Hand" und "Vorboten" lesen wird.

"Jürgen Heimbach, geboren 1961 in Koblenz, studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Germanistik und Philosophie, betrieb in Mainz ein Off-Theater und gründete die Künstlergruppe V-I-E-R, mit der er Ausstellungen organisiert. Heute arbeitet Heimbach als Redakteur für 3sat. Sein Werk umfasst Romane, Jugendbücher und kriminalistische Kurzgeschichten. Sein Roman Die Rote Hand wurde 2020 mit dem Glauser-Preis für den besten deutschsprachigen Kriminalroman ausgezeichnet. Heimbach lebt mit seiner Familie in Mainz." (Quelle: Unionsverlag)

Anmeldung erforderlich unter 06503-980105 oder stlorenzen(at)t-online.de
Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 5,- Euro

27.10.2021 - 19:00
Buchhandlung Lorenzen, Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil
5,00
Heimbach, Jürgen
Unionsverlag
ISBN/EAN: 9783293208995
13,95 € (inkl. MwSt.)