0

Veranstaltungsarchiv

19.11.202119:30 Uhr

Am Freitag, den 19.11.2021 um 19.30 Uhr stellt der Hamburger Verleger Ralf Plenz vom Input-Verlag seine "Perlen der Literatur" in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen vor.

10.11.202119:00 Uhr

Am Mittwoch, den 10.11.2021 um 19.00 Uhr stellt die in Frankfurt/Main lebende Autorin Franziska Franz eine Auswahl ihrer Kriminalromane in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen vor. Darunter bspw. der Krimi "Blutmain":

04.11.202119:00 Uhr

Am Donnerstag, den 04. November um 19.00 Uhr, stellt die Autorin Monika Geier ihr aktuelles Buch "Voll fiese Flora" in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen vor: "Charakterstarke Giftpflanzen Wer ahnt schon, dass die Petersilie, Königin des Abstandhaltens, uns in Pandemiezeiten als Vorbild dienen kann? Oder dass der Rhododendron eine der allerältesten Drogen enthält und das Alpenveilchen gar kein Veilchen ist, sondern ein Geheimagent?

27.10.202119:00 Uhr

Am Mittwoch, den 27.10.2021 um 19.00 Uhr ist Jürgen Heimbach in meiner Buchhandlung zu Gast, der aus seinen Kriminalromanen "Die Rote Hand" und "Vorboten" lesen wird.

22.10.202119:00 Uhr

Am Freitag, den 22. Oktober 2021 um 19.00 Uhr gibt Martin Mariner vom "Institut kultureller Kompostierung" in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen seine Trilette in vier Bänden mit dem Titel "Wer schaffen will, muss fröhlich sein" zum besten. Ein kleiner Vorgeschmack findet sich hier: https://www.youtube.com/channel/UClvCfPNEYO6vyNtmbuEIoVA Freuen Sie sich auf gute Unterhaltung vom Feinsten!

01.10.202119:00 Uhr

Lyrik trifft Krimi Am Freitag, den 01. Oktober 2021 um 19.00 Uhr findet eine ganz besondere Lesung in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen statt: Zu Gast sind die Autorin Julia Kulewatz und der Drehbuch- und Krimiautor Mathias Aicher, die aus ihren Werken lesen.

17.09.202119:00 Uhr

Am Freitag, den 17. September 2021 um 19.00 Uhr stellt in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen der Autor Michael Fuchs seine "Gedichte aus der eigenen Feder" vor:

19.08.202119:00 Uhr

Am Donnerstag, den 19. August 2021 liest der aus Toulon stammende Autor Gérard Scappini aus seinem Buch "Am anderen Ende der Stadt": "Eine Jugend in Frankreich - 1958-1966

26.03.202119:00 Uhr

Am Freitag, den 26. März 2021 liest um 19.00 Uhr liest der in Hamburg lebende Autor Andreas Kollender aus seinem aktuellen Roman "Mr. Crane":

18.03.202119:00 Uhr

Am Freitag, den 18. März 2022 liest der aus Toulon stammende Autor Gérard Scappini aus seinem Buch "Ankunft in der Fremde": "Eine Jugend in Frankreich - 1958-1966 'Ankunft in der Fremde' ist ein lyrischer Roman über eine Episode im Leben des jungen Franzosen Pascal: seine Militärzeit in Freiburg. Es ist das Zeitzeugnis einer längst vergangenen Epoche, aus ungewöhnlichem Blickwinkel erzählt. Dabei eröffnen sich Schlaglichter auf ein Erwachsenwerden, die das Werk auch zu einer historischen, interkulturellen Coming-of-Age-Geschichte werden lassen."

26.02.202119:00 Uhr

Am Freitag, den 26.02.2021 liest die Autorin Anke Gebert aus ihrem aktuellen Roman "Wo du nicht bist":

16.02.202119:00 Uhr

Mathias Aicher liest aus seinem aktuellen Krimi - "Die Offenbarung der Johanna"!