Andreas Kollender liest aus "Mr. Crane"

Am Freitag, den 26. März 2021 liest um 19.00 Uhr liest der in Hamburg lebende Autor Andreas Kollender aus seinem aktuellen Roman "Mr. Crane":

"Im Sommer 1900 wird der Schriftsteller Stephen Crane im Tuberkulose-Sanatorium Badenweiler von der jungen Kranken­schwester Elisabeth gepflegt. Sie kennt seine ­Bücher, seit Langem fühlt sie sich ihm seelenverwandt. In den heißen ­Tagen im Sanatorium entwickelt sich zwischen den beiden Außenseitern eine obsessive Liebesbeziehung, die sie vor ­allen geheim halten müssen. Crane, von Fieber und Delirien befallen, erzählt Elisabeth von seinem Schreiben, seinen Liebschaften und seinen Erlebnissen als Kriegsberichterstatter. Mitgerissen und ermuntert durch Cranes Erzählungen wagt Elisabeth endlich, ihm das ­große Geheimnis ihres Lebens zu offenbaren."

Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 5,- Euro.
Anmeldung erforderlich unter 06503-980105 oder stlorenzen(at)t-online.de

26.03.2021 - 19:00 bis 20:30
Buchhandlung Lorenzen, Langer Markt 14, 54411 Hermeskeil
5,00 Euro
Kollender, Andreas
Pendragon Verlag
ISBN/EAN: 9783865326850
24,00 € (inkl. MwSt.)