Hunsrück-Hochwald (gebundenes Buch)

Waldland, Erzverhüttung, Nationalpark, Sutton Heimatarchiv
ISBN/EAN: 9783954009152
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 24 x 17 cm
Einband: gebundenes Buch
20,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Was gehört zum Hunsrück, was zum Hochwald? Wie lebten die Menschen im Tal rund um den Erbeskopf? Was hat es mit dem Ritt des Pfalzgrafen und den Grenzstreitigkeiten an der Pfaffenstraße auf sich? Karl Eberhald Wild geht diesen Fragen auf den Grund in seiner kulturgeschichtlich einzigartigen Betrachtung einer Region, die historisch Großartiges bietet wie keltische Ringwälle, Burgen und Geschichten von Köhlern, Erzhütten und Waldarbeitern.
Klaus Eberhard Wild, Jg. 1929, ist gebürtiger Idar-Obersteiner. Der gelernte Edelsteinschleifer und Edelsteingraveur ist in der Vergangenheit als Autor eigener regionalhistorischer Publikationen sowie als Mitherausgeber zahlreicher Bildbände und der Mitteilungen des Vereins für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld in Erscheinung getreten.