0

Florian

Endlich den Mut finden, du selbst zu sein

24,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783949315176
Sprache: Deutsch
Umfang: 40 S., durchgehend vierfarbig illustriert
Format (T/L/B): 1 x 23.8 x 28.8 cm
Lesealter: 4-8 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Trans Kinder stärken: Ein Mutmacherbuch für Kinder, Eltern und Erziehende! Florian ist trans. Seit er denken kann, weiß er, dass er im Herzen und im Kopf ein Junge ist. Als er endlich den Mut findet, seinen Eltern und Großeltern von seinen Gefühlen und seinem neuen Namen zu erzählen, reagieren sie voller Verständnis. Auf einmal ändert sich alles und Florians Selbstbewusstsein blüht auf: Er kann sich wie ein Junge kleiden und einfach er selbst sein. Ob die Kinder und Lehrer in der Schule auch so tolerant verhalten und ihn willkommen heißen? Das Autorenpaar JR und Vanessa Ford geben mit "Florian" die Erfahrungen ihres trans Kindes wieder und bestärken damit Familien, Freund*innen und Pädagog*innen, trans Menschen bei ihrem Weg zur eigenen Identität zu unterstützen. Über Gefühle und Anderssein sprechen: Akzeptanz und Toleranz im Alltag Wenn sich Kinder anders fühlen: Thematisiert Transidentität Leben mit trans Kindern: Inspiration für Eltern, Familien und Pädagog*innen Mit vielseitigbunten Illustrationen aus dem Kinderalltag gezeichnet von Kayla Harren Bilderbuch über Diversität für den Kindergarten und zuhause Im falschen Körper geboren: Du weißt am besten, wer du bist! "Wir lieben dich, egal, ob du ein Mädchen, ein Junge, nichts davon oder beides davon bist", ist die liebevolle Antwort von Florians Eltern auf sein Outing. Das nimmt die Ängste und beflügelt. Dank der familiären Unterstützung wird Florian auch in seiner Schule und im Alltag mit seinem neuen Namen angesprochen und schnell als der angenommen, der er ist. Dieses Kinderbuch ist ein Beispiel, wie hell trans Kinder leuchten können, wenn man ihnen die Chance dazu gibt. Wir müssen sie nur stärken! Trans Kinder stärken und schützen: Ein Mutmacherbuch für Kinder, Eltern und Erziehende! Florian ist trans. Seit er denken kann, weiß er, dass er im Herzen und im Kopf ein Junge ist. Als er endlich den Mut findet, darüber seinen Eltern und Großeltern zu erzählen, reagieren sie voller Verständnis und Unterstützung. Auf einmal ändert sich alles und Florians Selbstbewusstsein blüht auf: Er kann die selben Badehose wie sein Bruder tragen und einfach er selbst sein. Ob die Kinder und Lehrer*innen in der Schule sich auch mit Verständnis verhalten und ihn willkommen heißen? Das Autor*innenpaar JR und Vanessa Ford geben mit "Florian" die Erfahrungen ihres trans Kindes wieder und bestärken damit Familien, Freund*innen und Pädagog*innen, trans Menschen bei ihrem Weg zur eigenen Identität zu unterstützen. Thematisiert trans Sein Inspiration für Eltern, Familien und Pädagog*innen trans Kindern Mit vielseitig-bunten Illustrationen aus dem Kinderalltag gezeichnet von Kayla Harren "Wir lieben dich, egal, ob du ein Mädchen, ein Junge, nichts davon oder beides davon bist", ist die liebevolle Antwort von Florians Eltern auf sein Outing. Das nimmt die Ängste und beflügelt. Dank der familiären Unterstützung wird Florian auch in seiner Schule und im Alltag mit seinem neuen Namen angesprochen und schnell als der angenommen, der er ist. Dieses Kinderbuch ist ein Beispiel, wie hell trans Kinder leuchten können, wenn man ihnen die Chance dazu gibt. Wir müssen sie nur unterstützen!

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Sachbücher, Sachbilderbücher/Mensch"

Alle Artikel anzeigen